Frank Dunker

Richtig verkaufen: 5 Tipps für deinen Vertriebserfolg

Das Verkaufen von Produkten und Dienstleistungen ist in der heutigen Zeit herausfordernder denn je. Die Konkurrenz wächst ständig und Kunden wünschen sich Verkäufer, die ihre individuellen Bedürfnisse exakt bedienen können. In diesem Beitrag erfährst du, wie du diesen Bedürfnissen auf die Spur kommst und was du sonst noch tun kannst, um deine Erfolgschancen zu steigern.

So hat Angst keine Chance: Souverän durch den Vertriebsalltag

Die meisten Verkäufer kennen das Gefühl, Angst zu haben. Sei es die telefonische Kaltakquise oder das bevorstehende Gespräch mit einem schwierigen Kunden: Wenn das Herz erst einmal zu rasen beginnt und die Kehle eng wird, lösen sich selbst gute Verkaufschancen schnell in Wohlgefallen auf. Wie du deinen Ängsten künftig gelassener ins Auge sehen kannst und mit kleinen Erfolgen mehr Selbstbewusstsein bekommst, erfährst du in diesem Beitrag.

Die wichtigsten Akquisetipps für Verkäufer

Für viele Verkäufer ist die Akquise ein notwendiges Übel. Je öfter sie Ablehnung erfahren, desto eher schrecken sie vor der Ansprache potenzieller Kunden zurück – eine Tatsache, unter der die Erfolgsquote leidet. Für den Fall, dass auch du noch Verbesserungspotenzial bei deiner Akquisearbeit siehst und deine Erfolgsrate erhöhen möchtest, findest du in diesem Beitrag sinnvolle Akquisetipps, die dich bei diesem Vorhaben unterstützen werden.

Digitales Arbeiten im Vertrieb

Gute Verkäufer entwickeln sich ständig weiter. Und zwar nicht nur hinsichtlich ihrer Verkaufstechniken, sondern auch, wenn es um den Einsatz moderner Hilfsmittel geht. Digitales Arbeiten ist der Schlüsselbegriff, mit dem sich jeder Verkäufer auseinandersetzen sollte. Weshalb dich Geräte wie das iPad dabei unterstützen können, noch erfolgreicher zu werden, erfährst du in diesem Beitrag.