Frank Dunker

Frank Dunker

Insgesamt 81 Posts
Frank Dunker ist seit über 20 Jahren im Bereich Führung und Vertrieb aktiv. Mit der von ihm entwickelten Pola-Methode schafft er als Führungskräfte- und Verkaufstrainer nachhaltige Veränderungen bei seinen Auftraggebern.

Akquise leicht gemacht: 5 Tipps für eine erfolgreiche Kundengewinnung

In der Wirtschaft geht es tatsächlich nur um das Eine: die Kundengewinnung. Tagein, tagaus buhlen Unternehmen und Verkäufer um neue Kunden und lassen sich immer bessere Tricks und Kniffe einfallen, um ihren Kundenstamm zu festigen und zu vergrößern. Doch am Ende sind es Kleinigkeiten, die entscheiden, wer die Nase vorn hat und sich für einen neu gewonnenen Kunden auf die Schulter klopfen kann. Wie auch du in Sachen Kundengewinnung punkten kannst, zeigen dir die folgenden fünf Tipps.

So gelingt die Selbstmotivation im Außendienst

Eigenlob stinkt, so sagt es zumindest der Volksmund. Aber wirklich Recht hat er damit nicht. Denn in manchen Berufen ist eine gesunde Portion Eigenlob ganz wichtig, um langfristig erfolgreich zu sein und seine Selbstmotivation aufrecht zu erhalten. Das gilt vor allem für Verkäufer im Außendienst. Sie sind oft allein unterwegs und sehen ihre Kollegen nur selten. Dann kann es mit der Motivation schon mal bergab gehen. Doch das muss nicht sein. Wie dir die Selbstmotivation im Außendienst gelingt, erfährst du in diesem Beitrag.

Beispiel Verkaufsgespräch: So gelingt der Abschluss

Nur wer sein Ziel kennt, findet den Weg – ein Spruch, wie gemacht für jedes Poesie-Album. Ebenso gut ließe er sich aber auch auf den Beruf des Verkäufers anwenden. Denn vor allem beim Verkaufsgespräch geht es darum, den richtigen Weg zum Ziel, das heißt zum erfolgreichen Gesprächsabschluss, zu finden. Doch dafür musst du als Verkäufer genau wissen, was du bei deinem Kunden erreichen willst. Wie ein gutes Verkaufsgespräch ablaufen sollte, zeigt dieser Beitrag als Beispiel.

Kundenakquise 2.0: Neue Kunden im digitalen Zeitalter gewinnen

Es ist eine Tatsache, an der nicht zu rütteln ist: Wer als Verkäufer arbeitet, kommt um die Neukundenakquise nicht herum. Ohne Kunden kein Verkauf, ohne Verkauf kein Umsatz – so einfach ist das. Doch für viele Verkäufer liegt die größte Herausforderung genau darin, fremde Menschen anzusprechen und sie für ein Produkt oder eine Dienstleistung zu begeistern, von der sie vielleicht noch nie etwas gehört haben. Aber keine Panik. Mit der richtigen Vorbereitung gelingt auch die Neukundenakquise fast von selbst. Wie das geht, erfährst du hier.

Verkaufspsychologie: Die Geheimnisse erfolgreicher Verkäufer

Es gibt diese Menschen, da fragt sich jeder: Wie schaffen die das? Immer gut drauf, selbstbewusst und überzeugend. Und auch ihren Job als Verkäufer scheinen sie perfekt zu beherrschen. Nur zufriedene Kunden, herausragende Verkaufserfolge, kaum verpatzte Verkaufsgespräche. Du möchtest ihr Geheimnis erfahren? Es lautet Verkaufspsychologie. Was genau sich dahinter versteckt und wie auch du davon profitieren kannst, erfährst du in diesem Beitrag.

5 Werkzeuge zur Einwandbehandlung

Dinge verantworten, für die du nichts kannst? Sicher machst du das nicht gerne, trotzdem muss es manchmal sein. Gerade im Alltag als Verkäufer oder Vertriebsleiter kommst du nicht um solche Situationen herum – nämlich immer dann, wenn ein Kunde seine Einwände an den Tag bringt. Aber keine Panik! Mit den richtigen Mitteln zur Einwandbehandlung bekommst du auch solche Situationen schnell in den Griff. Was die fünf wichtigsten Werkzeuge dafür sind, erfährst du in diesem Beitrag.

Die 5 besten Verkaufstechniken

Verkaufen ist nicht gleich Verkaufen. Diesen Grundsatz sollte jeder verinnerlichen, der ein Verkäufer mit durchweg zufriedenen Kunden sein möchte – oder noch werden will. Denn selbst zwischen einem guten und einem sehr guten Verkäufer können Welten liegen. Der Weg zum Erfolg ist jedoch der gleiche. Worauf es ankommt, sind die richtigen Verkaufstechniken. Nur kommen die nicht aus dem Lehrbuch, sondern mit der Erfahrung. Welche Fähigkeiten zugleich die besten Verkaufstechniken sind, erfährst du in diesem Beitrag.

So findest du die richtige Verkaufsschulung für dein Team

Es ist eine Frage, an deren Beantwortung schon viele gescheitert sind: Wie willst du das beurteilen, wenn du es nicht selbst erlebt hast? Sei es ein besonders einschneidendes Erlebnis, ein Konzert, eine Gesprächssituation – oder aber eine Verkaufsschulung. Gerade bei letzterer gilt es viele Faktoren zu beachten, um einen Verkaufstrainer zu engagieren, der dich als Vertriebsleiter und dein Team wirklich zu eurem gewünschten Ziel führt. Doch wie vermeidet man es, die sprichwörtliche Katze im Sack zu kaufen? Das verrate ich dir in diesem Beitrag.

Back to Basics: Der richtige Einsatz der Pola-Methode

Ein Bild sagt mehr als 1.000 Worte? Stimmt. Und kaum eine Branche kann mehr von diesem Satz profitieren als die der Verkäufer. Denn was nützen Trainingsinhalte, Verkaufstechniken und sonstige Methoden, wenn du sie dir nicht merken kannst? Eben, im Grunde nützen sie dann gar nichts. Deswegen habe ich vor einiger Zeit die Pola-Methode entwickelt. Damit bleiben Verkaufstechniken langfristig und nachhaltig in den Köpfen der Verkäufer. Was Pola bedeutet und wie die Methode auch dir entscheidend helfen kann, liest du in diesem Beitrag.

Telefonakquise leicht gemacht

Akquise am Telefon? Klar, ich liebe es… sagte kein Verkäufer jemals. Na gut, ganz so schlimm ist es sicher nicht. Trotzdem gehört die Telefonakquise selten zu den Lieblingsbeschäftigungen von Verkäufern. Verständlich, begegnen diese doch nirgendwo sonst so viel Ablehnung und Misserfolgen. Aber das muss nicht sein, denn mit ein paar wenigen Tricks und Kniffen geht auch die Telefonakquise ganz leicht. Wie, das verrate ich in diesem Beitrag.