Frank Dunker

Tag: Zuhören

Insgesamt 2 Posts

Warum Zuhören in Verkaufsgesprächen wichtiger ist als Reden

Reden ist Silber, Schweigen ist Gold. Das hat Oma schon immer gesagt, wenn wir als Kind mal wieder zu viel geplappert haben. Und mal ganz ehrlich – es gibt doch nichts nervigeres, als Menschen, die immer nur von sich selbst reden, oder? Komisch ist allerdings, dass es so viele Verkäufer gibt, die ihre Verkaufsgespräche überwiegend mit einem Wort füllen: ich, ich, ich. Und am Ende wundern sie sich über den ausbleibenden Vertragsabschluss. Dabei liegt der Grund doch auf der Hand. Sie haben nicht richtig zugehört. Warum Zuhören so wichtig ist für Verkaufsgespräche, erfährst du in diesem Blogbeitrag.

Zuhören ist Platin

Relevanz schafft Resonanz. In der Theorie ist das klar, aber in der Praxis wird diese Erkenntnis nur selten gelebt. Viele Verkäufer machen den Fehler, ihre Gesprächspartner mit allgemeinen Informationen zu überschütten, die in diesem Moment aber völlig irrelevant sind. Und so erreichen sie damit nur eines: dass sich der Kunde gelangweilt überlegt, was es eigentlich zum Abendessen gibt.
Kommt dir das bekannt vor?